Methodenspielerei

Heute zur Abwechslung eine Methodenspielerei – mit einer neuen Methode mich zu organisieren (Bullet Journal nach Ryder Carroll) und einer neuen Methode Ideen zu visualisieren (Collage). Nachdem ich in zwei verschiedenen Medien von der Mode-Methode Bullet Journal gelesen hatte (Die Presse vom 02.09.2018, aus der ich den Zeitungsartikel ausgeschnitten habe und in einer Kolumne Die„Methodenspielerei“ weiterlesen

Figurenstudie (Peter)

Eine Figurenstudie aus dem Februar – Öl auf der rauhen Rückseite einer HF-Platte. Auch nach dreimaligem Grundieren mit Gesso ist die rauhe, einer sehr groben Leinwand ähnliche Struktur der Hartfaserplatten-Rückseite noch stark zu spüren – eigentlich nicht so meines, aber da ich für Experimente immer zu haben bin war es einen Versuch wert.

Mein Favoriten / Mal- bzw. Spachtelexperiment

Derzeit bin ich nicht in der Lage am Wochenende im Freien zu malen, es ist mir dazu einfach zu kalt. Um nicht untätig zu sein und in meinem Projekt weiterzukommen, habe ich am Freitag anhand eines Referenzfotos experimentiert, und zwar ohne Pinsel, ausschließlich mit Spachtel und Malmesser zu arbeiten – das wollte ich schon lang„Mein Favoriten / Mal- bzw. Spachtelexperiment“ weiterlesen

Skizzen aus dem botanischen Garten Wien

Vorige Woche war ich an einem der heißeren Tage im botanischen Garten um zu zeichnen, in der (einigermaßen irrigen) Annahme, daß es im Grünen kühler wäre 🙂