Turmbau im Sturm: Tempera und Ölfarbe in Schichten, reduzierte Farbpalette

Rund um den Jahreswechsel hatte ich die Zeit und Muße, dieses Bild, das mich im Kopf schon sehr lang beschäftigt hat, fertigzumalen. Einen kleinen Vorteil hatte es also wenigstens, dass Weihnachten 2020 abgesagt war… Mit dem Turmbau zu Babel, dem Symbol einer Bibelgeschichte die die meisten von uns kennen, habe ich gleichzeitig das damit verbundene„Turmbau im Sturm: Tempera und Ölfarbe in Schichten, reduzierte Farbpalette“ weiterlesen

Venus (Kopie nach Botticelli)

Ein älteres unveröffentlichtes Bild aus 2016 – Tempera auf Holz, verkleinerter Ausschnitt aus Botticellis „Geburt der Venus“ als Kopie. Sozusagen historische Fan-Art 🙂 Das Original hängt in den Uffizien in Florenz, will ich mir irgendwann ansehen. Weiß gar nicht warum ich das bisher nicht gepostet habe, mag es immer noch sehr und hatte es 2017„Venus (Kopie nach Botticelli)“ weiterlesen

Hüte – Technik und Malprozess

Nach Ende und Abbau unserer Wasser-Ausstellung heute wieder ein regulärer Beitrag über meine Arbeiten, ein Bild aus dem Oktober 2016. Nachdem ich schon öfter wegen der verwendeten Materialien angesprochen wurde, weshalb ich in Ölbildern auch Untermalungen mit Tempera und manchmal Tusche verwende („ist das nicht furchtbar kompliziert?“) hier eine Beschreibung des Malprozesses am Beispiel