100 Miniaturlandschaften geschafft! Plus Video

A5-Landschaften Gouache für die zwei Wochen vom 11. bis 24. Mai 2020 plus Link zum Zeitraffer-Video für die Landschaft Nr. 71 / Gletscher

Miniaturlandschaften (IX) plus Video Skizzenbuchtour 1

A5-Landschaften Gouache für die Woche vom 4. bis 09. Mai 2020 plus Link zum Zeitraffer-Video für die Skizzenbuchtour durch den ersten Teil des Projekts.

Miniaturlandschaften (VIII) plus Video

A5-Landschaften Gouache für die Woche vom 27. April bis 3. Mai 2020 plus Link zum Zeitraffer-Video für die Landschaft Nr. 67 vom 9.4.2020.

Zeichnen im Urlaub – Teil 2

Nachdem ich zuletzt meine Basis-Unterwegs-Zeichnen-Ausrüstung vorgestellt habe, hier meine Erweiterung für intensivere Auseinandersetzungen mit verschieden Dingen bzw. Sujets. Das hat für mich das Zeichnen von unterschiedlichen Motiven in verschiedenen Genauigkeitsgraden am Strand genauso wie an diversen Orten in der Stadt ermöglicht – schwarz/weiß oder farbig, laviert oder nicht, auf verschiedenen Papieren, somit bei relativ geringem„Zeichnen im Urlaub – Teil 2“ weiterlesen

Zeichnen im Urlaub – Teil 1

Nachdem ich in den letzten Urlauben bereits ein Skizzenbuch mithatte und aufgrund von Größe und / oder Gewicht der Utensilien bzw. Skepsis in Bezug auf die Reaktionen meiner Umgebung eher wenig gezeichnet hatte, habe ich mir diesmal ein paar grundlegende Dinge überlegt bzw. ein Selbst-Experiment gestartet: a) Größe und Gewicht der Materialien muß unbedingt so„Zeichnen im Urlaub – Teil 1“ weiterlesen

Pfingstrosen im Burggarten

Im April war ich an einem der ersten sonnigen Tage am Nachmittag im Burggarten, um die Pfingstrosen zu zeichnen – leider ist es nicht möglich, den Geruch eines solchen Tages miteinzufangen… Die beiden Skizzen habe ich gleich im Burggarten fotografiert, daher auch die Gräser bzw. der Rasen im Hintergrund. Copic Multiliner und Farbstifte in unliniertem„Pfingstrosen im Burggarten“ weiterlesen

Hortensienblüte aus meinem Skizzenbuch

Eine Übung von Mitte August – eine Hortensienblüte aus dem Garten meiner Mutter. Diese Blüte steht seit mittlerweile 3 Wochen bei mir in der Vase und ist immer noch ansehnlich – als wollte sie noch öfter gezeichnet werden… 🙂 (A4 Skizzenpapier, Aquarellstifte, Copic Multiliner SP 0.3)