Skizzen aus der Steiermark

Während unserer recht erfolgreichen Ausstellung bei den Steirischen Kulturtagen im Juni, während der ich insgesamt 3 Tage in der Steiermark verbracht habe, hatte ich natürlich meine Basisausrüstung für Zeichnen unterwegs mit, hier einige der entstandenen Skizzen.

Zeichnen im Urlaub – Teil 3

Hier ein paar Strandskizzen aus dem Sommer – um nicht nur faul im Schatten zu liegen und zu lesen (was ich im übrigen sehr schätze) habe ich mir A4-Blätter, Blei- und Aquarellstifte an den Strand mitgenommen und Pflanzen aus dem Unterholz des Kiefernwaldes bzw. vom Felsstrand selbst gezeichnet – eine interessante Übung und außerdem spannend„Zeichnen im Urlaub – Teil 3“ weiterlesen

Bäume im Wiener Prater

Gestern war ich seit langem wieder einmal im Freien zeichnen, ausgerüstet mit guter Kleidung und heißem Tee geht das auch im Oktober (ich wollte es ursprünglich nicht glauben) vor allem war gestern der einzige sonnige Tag weit und breit 🙂 Um diese Jahreszeit ist es aber sinnvoll eine Sitzunterlage mitzunehmen, weil auch trockene Parkbänke mitunter„Bäume im Wiener Prater“ weiterlesen

Obersteirische Obstbäume

Als Vorbereitung für die Apfeltage im Botanischen Garten Wien am vergangenen Samstag (Eine Veranstaltung des Botanischen Gartens der Universität Wien und ARCHE NOAH) hatte ich nicht nur jeweils 5 Äpfel von den Bäumen im Garten meiner Mutter gepflückt, sondern auch jeweils einen kleinen Zweig mit Blättern. Anhand der Äpfel würden lt. Veranstaltungsinfo die Pomologen (ich„Obersteirische Obstbäume“ weiterlesen

Zeichnen im Urlaub – Teil 2

Nachdem ich zuletzt meine Basis-Unterwegs-Zeichnen-Ausrüstung vorgestellt habe, hier meine Erweiterung für intensivere Auseinandersetzungen mit verschieden Dingen bzw. Sujets. Das hat für mich das Zeichnen von unterschiedlichen Motiven in verschiedenen Genauigkeitsgraden am Strand genauso wie an diversen Orten in der Stadt ermöglicht – schwarz/weiß oder farbig, laviert oder nicht, auf verschiedenen Papieren, somit bei relativ geringem„Zeichnen im Urlaub – Teil 2“ weiterlesen

Zeichnen im Urlaub – Teil 1

Nachdem ich in den letzten Urlauben bereits ein Skizzenbuch mithatte und aufgrund von Größe und / oder Gewicht der Utensilien bzw. Skepsis in Bezug auf die Reaktionen meiner Umgebung eher wenig gezeichnet hatte, habe ich mir diesmal ein paar grundlegende Dinge überlegt bzw. ein Selbst-Experiment gestartet: a) Größe und Gewicht der Materialien muß unbedingt so„Zeichnen im Urlaub – Teil 1“ weiterlesen