Maßnahmen gegen das Fernweh

Dieses Jahr außer der Steiermark-Malwoche kein Urlaub am Meer oder sonst wo anders – besser zu Hause bleiben.
Und zu tun, zu malen, zu lesen ist sowieso immer viel mehr da, als Zeit vorhanden…

Als Gegenmaßnahme habe ich ein Video über das Urlaubstagebuch eines Urlaubs am Meer vor 5 Jahren gedreht – eine Skizzenbuchtour durch 71 Zeichnungen, die in einem zwölftägigen Strand- und Faulenzerurlaub entstanden sind.

Ganz faul war es ja auch nicht wegen des Zeichnens… 🙂

Spannend finde ich jedenfalls, wie viel und gleichzeitig wie wenig sich meine Art des Zeichnens über die letzten fünf Jahre verändert hat!

Veröffentlicht von karinabunt

in Wien lebende Malerin, Zeichnerin, Illustratorin - mein Lieblingsthema sind Lebensräume, Utopien und in Landschaften ausgedrückte Stimmungen

Ein Kommentar zu “Maßnahmen gegen das Fernweh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: