über mich

stürmisches Meer mit Segelboot am Horizont

Ich bin Karina Bunt und betreibe Terraforming der anderen Art

Malerei und Illustration als Mittel zur Erschaffung von neuen Welten…

als Methode, meine Visionen für eine bessere Welt festzuhalten…

…als Wiedergabe von Natur und Stimmungen.

Menschen inspirieren und ein bißchen Optimismus und positive Utopien verbreiten

Genauso wie die von mir gezeigte Vergangenheit manchmal meiner Vorstellungskraft entspringt, so tun es auch meine Zukunftsvisionen.

Darstellung einer finsteren, steilen Schlucht mit einer kleinen hellen Brücke und ein paar Bäumen und Büschen an den Hängen
Gouache auf Papier, 15x20cm (2021)
Öl auf HF-Platte, 40x50cm (2017-2018)
Öl auf Leinwand, 24x60cm (2021)
Kaffeehäferl aus dem Shop (Seite Portfolio)
Turmbau zu Babel mit unheimlich grün leuchtenden Fenstern versinkt in stürmischen Fluten des Klimawandels. Selbstüberschätzung und Technikgläubigkeit der Menschheit rächt sich im drohenden Untergang
Tempera und Öl auf HF-Platte, 38×95,5cm (2021)

In der Zwischenzeit habe ich bei vielen Kunstprojekten, Ausstellungen und an der Umsetzung vieler Ideen gearbeitet. Und um andere an dieser Leidenschaft teilhaben lassen zu können, ist dann vor einigen Jahren dieser Blog entstanden, in dem die meisten Höhen und Tiefen, die Gedanken und Überlegungen, die zu meiner künstlerischen Weiterentwicklung beigetragen haben, festgehalten sind.

„Für mich gehören ihre Bilder genauso zu meiner CD, wie die Musik selbst“

Martin Heimhilcher | DZP

„Die Vieldimensionalität eines Baumes ausdrucksstark auf eine weiße Leinwand zu bekommen ist eine besondere Kunst“

Klaus Wechselberger | Initiative Zukunft Stadtbaum

„Mit dem Kopf durch die Leinwand bis es passt“

Tom Daniels | Faktenfriedhof

Ihre Arbeiten beeindrucken neben ihrer technischen Qualität durch die intensive Beschäftigung mit dem dahinter liegenden geistigen Gehalt

Erich Vanek | Sechsschimmelgalerie
Weitere Infos?