Stadt in mehreren Ölschichten, Maldemo

Der heutige Blogbeitrag bzw. das dieswöchige Video dreht sich um die Entstehung einer Stadtansicht im Abendlicht in mehreren Ölschichten.

Der Aufbau in mehreren Schichten und das Hinzufügen von einer Menge Details macht mir immer wieder Freude; auch habe ich mich dadurch ein bißchen von der winterlichen Dunkelheit und Kälte abgelenkt.
Dieses dieses Bild ist entgegen meiner Vorliebe auf Leinwand und Keilrahmen gemalt (Kundenwunsch) ich habe allerdings festgestellt, daß Leinwand – zumindest in diesem kleinen Format 24x60cm – doch auch für mich funktioniert, auch wenn mir Platten oder grundiertes Papier immer noch lieber sind.

Die fertige Grundierung habe ich noch fein geschliffen, um die durch das Gesso entstandene Körnung zu entfernen, bei einem solchen Motiv in so kleinem Format würde mich die Körnung stören und mit ein bißchen Schleifpapier wird schnell alles schön glatt.

Auf die erste, trockene Farbschicht trage ich mit einem weichen Schwamm vorsichtig Malmittel als Zwischenfirnis auf, bevor ich die zweite Schicht darübermale.

Das hat zwei Gründe: zum einen trocknen dunkle Ölfarbtöne im Verhältnis zu den hellen Ölfarbtönen meistens eine Spur heller auf; durch diese Schicht Malmittel werden die korrekten Kontraste wieder hergestellt. Zum anderen verbinden sich die beiden Schichten (alt und neu) dadurch gut. Drittens (und das ist kein Grund, sondern nur ein netter Nebeneffekt) kann man die nasse Farbe der oberen Schicht rückstandslos abwischen falls es notwendig sein sollte.

Dasselbe passiert nach der zweiten und gegebenenfalls dritten, vierten… Schicht. Diesmal waren es eh nur drei 🙂

Im Bild „südliche Stadt“ habe ich wieder einmal nur vier Farben verwendet: Phtaloblau Nr. 345 Lukas Studio, Zinkweiß Nr. 204 Lukas Studio, Kadmiumgelb hell Nr. 208 Van Gogh und Kadmiumrot hell Nr. 303 Van Gogh.
Ich begrenze meine Palette gern auf wenige Farbtöne, der Gesamteindruck ist dann immer harmonisch.

Das Video und noch mehr Infos findet Ihr beim Weiterlesen des gesamten Beitrags:

Einen Blogbeitrag von mir mitsamt Video zum Thema Papiermalgrund für Ölmalen selbst herstellen findet Ihr hier. Leider hat mein neues Blog-Template kein Suchfeld mehr eingebaut – so gut mir die Optik gefällt, so lästig ist dieser kleine Nachteil.

Ein Video zum Thema Malausrüstung für unterwegs selbst bauen (Malkoffer, auch für den Transport von nassen Ölbildern auf Platte) hier: https://youtu.be/c7arO1mSCdY

Hol Dir jetzt Dein persönliches Update regelmäßig in Deine Mailbox!

Veröffentlicht von karinabunt

in Wien lebende Malerin, Zeichnerin, Illustratorin - mein Lieblingsthema sind Lebensräume, Utopien und in Landschaften ausgedrückte Stimmungen

2 Kommentare zu „Stadt in mehreren Ölschichten, Maldemo

Schreibe eine Antwort zu karinabunt Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: